Gasbrenner

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen

19 Produkte

Filtern und sortieren
Filtern und sortieren

19 Produkte

Verfügbarkeit

19 Produkte

grote aansteker

Möchten Sie einen Gasbrenner kaufen?

Sind Sie schon lange auf der Suche nach dem perfekten Gasbrenner? Finden Sie in unserem Sortiment das Passende und genießen Sie Spitzenqualität mit Marken wie Champ und Silver Match.

Wofür verwendet man einen Gasbrenner?

Ein Gasbrenner ist ein vielseitiges Werkzeug, das für verschiedene Anwendungen in unterschiedlichen Branchen und Haushaltssituationen eingesetzt wird. Erwägen Sie einen Gasbrenner zum Kochen, Schweißen und Löten, Schrumpfen und Biegen von Rohren, Laboranwendungen, Glasverarbeitung oder für den kulinarischen Einsatz.

Der Einsatz eines Gasbrenners kann je nach Art des verwendeten Brennstoffs (z. B. Propan, Butan, Erdgas) und dem konkreten Zweck bzw. Einsatzzweck variieren. Bei der Verwendung eines Gasbrenners ist es wichtig, entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, da dieser hohe Temperaturen erzeugen und bei unsachgemäßer Handhabung potenziell gefährlich sein kann.

Welche Art von Gas befindet sich in einem Gasbrenner?

Ein Gasbrenner wird entweder mit Butan- oder Propangas betrieben. Diese Brennstoffe erzeugen die Flamme, die für den Betrieb des Gasbrenners unerlässlich ist. Butan sorgt für eine stabile und helle Flamme, während Propan eine starke Energiequelle ist. Die Wahl zwischen diesen Gasen hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Bedingungen ab, unter denen der Gasbrenner verwendet wird.

Wie heiß kann ein Gasbrenner werden?

Die maximale Temperatur, die ein Gasbrenner erreichen kann, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art des verwendeten Brennstoffs, der Konstruktion des Brenners und den Einstellungen der Gas- und Luftzufuhr. Im Allgemeinen können Gasbrenner Temperaturen im Bereich von etwa 1.000 bis 3.500 Grad Celsius (1.800 bis 6.300 Grad Fahrenheit) erreichen.

Warum hat ein Gasbrenner eine blaue Flamme?

Die blaue Farbe entsteht, wenn Brennstoffe wie Erdgas, Butan oder Propan effizient und vollständig verbrannt werden. In einem ordnungsgemäß ausgelegten und eingestellten Gasbrenner wird das Gas vor der Zündung gründlich mit der richtigen Menge Sauerstoff vermischt. Dies wird auch als „vollständige Verbrennung“ bezeichnet.

Unterschied zwischen einer gelben und einer blauen Flamme

In vielen Fällen sind kleinere Feuerzeuge bewusst auf eine gelbe Flamme ausgelegt. Dies hängt mit der Art des verwendeten Brennstoffs und den Bedingungen zusammen, unter denen diese Feuerzeuge verwendet werden.

Kleine Feuerzeuge wie Einweg- oder Taschengasfeuerzeuge verwenden häufig Butangas als Brennstoff. Butangas neigt dazu, bei niedrigeren Temperaturen zu verdampfen und zu verbrennen, was zu einer gelben Flamme führen kann. Dies ist auf die unvollständige Verbrennung einiger im Gas enthaltener Kohlenwasserstoffe zurückzuführen. Dies kann auch daran liegen, dass diese Feuerzeuge oft nicht so für eine vollständige Verbrennung optimiert sind wie größere, spezialisiertere Brenner.

Bei kleinen Feuerzeugen besteht der Hauptzweck darin, eine Flamme zu erzeugen, die beispielsweise eine Kerze, eine Zigarette oder einen Herd entzünden kann. Der ästhetische Aspekt der Flammenfarbe ist oft weniger wichtig als ihre Funktionalität. Daher wird manchmal angenommen, dass die Flamme kleinerer Feuerzeuge gelb sein kann.